Ihr schneller Kontakt

Tel.   0 22 63 - 715 88 01
Fax   0 22 63 - 715 88 03

Sprechzeiten

Mo - Sa   10-12 Uhr
Mo, Di, Do, Fr   16-18 Uhr
… und nach Vereinbarung

Olpener Straße 25
51766 Engelskirchen

Tierärzte

Tierärztin Dr. med. vet. Elke Jonigkeit
Dr. med. vet. Elke Jonigkeit
Tierarzt med. vet. Sebastian Goßmann-Jonigkeit
med. vet. Sebastian Goßmann-Jonigkeit

Tierarzthelfer

Jennifer Read (Tiermedizinische Fachangestellte)

Stephanie Kruger (Tiermedizinische Fachangestellte)

Svenja Molzahn (Tiermedizinische Fachangestellte)

Manuel Pötsch (in Ausbildung)

Robin Zapp (in Ausbildung)

Über uns

Die Tierarztpraxis Dr. Elke Jonigkeit wurde im Herbst 2009 gegründet. Um bei unseren Patienten optimal medizinisch tätig sein zu können, haben wir eine umfassende Ausstattung– unter anderem mehrere Behandlungsräume, einen großen OP-Saal mit getrennter OP-Vorbereitung, eine Aufwachstation, ein modernes Ultraschallgerät, zwei EKG-Geräte neuester Generation, ein eigenes kleines Blutlabor, ein modernes Röntgengerät, ein Inhalationsnarkosegerät und neueste Überwachungstechnik für Narkosen für sie bereitgestellt.

Diese Möglichkeiten erlauben es uns, sowohl vor Ort schnell und umfassend diagnostisch zu arbeiten, als auch verschiedene Therapien und Operationen anzubieten. Großes Augenmerk liegt auf der Prophylaxe, damit bestimmte Krankheiten gar nicht erst auftreten!

Unser Ziel ist es, dass sich die Patienten und ihre Besitzer bei uns wohl fühlen und fachlich gut versorgt sind, damit sich eine auf Vertrauen basierende jahrelange Zusammenarbeit entwickeln kann.
Wesentlich wichtiger ist uns jedoch - neben der ausgezeichneten medizinischen Ausstattung, die die Grundlage unserer Arbeit bildet – ein gutes Vertrauensverhältnis zu unseren (mehr oder weniger) kleinen Patienten zu haben. Deshalb gibt es nach dem mehr oder weniger aufregenden Besuch immer noch einige Leckerchen und Streicheleinheiten für unsere vierbeinigen Patienten, sowie einen kurzen Plausch zur Tasse Kaffee für ihre zweibeinigen Begleiter. Eine ausführliche Beratung über Diagnose und Therapiemöglichkeiten und Besprechung jedes Behandlungsschrittes steht bei uns im Vordergrund.
Deshalb noch einen Rat an (Jung-)Hundebesitzer: Bitte machen sie von unserem Angebot Gebrauch, möglichst oft mit ihrem Vierbeiner "ohne Grund", also beispielsweise nur zum Wiegen vorbeizukommen. Setzen sie sich kurz ins Wartezimmer, verfüttern sie ein paar Leckerchen, Wiegen sie den Hund im Behandlungszimmer und fragen sie währenddessen der Helferin ein paar Löcher in den Bauch, sodass ihr "Kleiner" die Tierarztpraxis nicht als Bedrohung, sondern als "tollen Ort" kennenlernt, zu dem man gern geht.

Sie erreichen uns zu folgenden Sprechzeiten:
Telefonisch ist die Praxis zwischen 8 und 13 Uhr (Mo-Sa) und 15.30 und 19 Uhr (nicht Mi und Sa) zu erreichen. Mo-Sa von 10-12 Uhr und 16-18 Uhr (außer Mi und Sa) sind offene Sprechstunden, wo wir Routineuntersuchungen ohne Voranmeldung erledigen. Vor und zwischen den Sprechzeiten wird täglich operiert. Um möglichst kurz warten zu müssen, rufen sie kurz vor ihrem geplanten Besuch an, um zu fragen, wie voll es gerade ist (auch wenn sich das manchmal schnell ändert…). Wir vergeben auch Termine, insbesondere für ausführlichere Untersuchungen, Untersuchungen und Behandlungen in Dämmerschlaf und Narkose oder für mit anderen Tieren unverträgliche Patienten. Operationen (auch Kastrationen) werden grundsätzlich nur nach Terminvergabe gemacht.

Tagesbetreuung: sollte es ihrem Liebling einmal nicht gut gehen, sie jedoch keine Zeit haben, in die Sprechstunde zu kommen, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die Patienten morgens (z.B. vor der Arbeit) oder schon am Abend vorher abzugeben und abends nach erfolgreicher Behandlung wieder abzuholen.
Ferienbetreuung und Urlaub: Aufgrund der häufigen Nachfrage bieten wir inzwischen auch eine stationäre Betreuung für Katzen und Heimtiere an. (siehe Pension)

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch bei uns!